Hinweis: Diese Internetseite (www.mdk-pruefung.com) ist inoffiziell und wird nicht durch die Medizinischen Dienste der Krankenversicherung bzw. auf Betreiben der Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK) geführt. Sie enthält lediglich durch Dritte erstellte Inhalte und informiert damit über die Qualitätsprüfung durch den MDK, die Richtlinien und gibt Hilfestellungen zum Prüfkatalog und zum Ablauf der Prüfung.

Für offizielle Informationen und Anfragen wenden Sie sich bitte direkt an den » Medizinischen Dienst der Krankenversicherung.

Moratorium Pflegenoten

Kritik am System der Pflegenoten des Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) bringen auch Prof. Dr. Thomas Klie, Professor für öffentliches Recht und Verwaltungswissenschaft an der Evangelischen Hochschule Freiburg und Privatdozent an der Adria Universität Klagenfurt, IFF Wien und Diplom-Volkswirt Franz J. Stoffer, von 1979 bis 2011 Geschäftsführer der Caritas-Betriebsführungs- und Trägergesellschaft mbH (CBT) in Köln… weiterlesen »

Statistiken zu den Transparenzberichten und den Pflegenoten der MDK Prüfungen

Die Pflegequalität in ambulanten Pflegediensten und Pflegeheimen verbesssert sich stetig. Das war nicht nur das Ergebnis des dritten Pflege-Qualitätsbericht, den der Medizinische Dienst des GKV-Spitzenverbandes (MDS) und der GKV-Spitzenverband am 24. April 2012 in Berlin präsentierten, sondern diese Tendenz lässt sich auch anhand der Bewertungen der kontinuierlich durchgeführten MDK Prüfungen und der daraus resultierenden Pflegenoten… weiterlesen »

Der Pflege-TÜV: Was stationäre Pflegeeinrichtungen über die MDK-Noten wissen müssen von Marcel Faißt

Der Pflege-TÜV: Was stationäre Pflegeeinrichtungen über die MDK-Noten wissen müssen von Marcel Faißt

Mit der Einführung des Pflege-TÜV haben sich die Rahmenbedingungen für Einrichtungen der Altenhilfe nachhaltig geändert. Teile der MDK-Qualitätsprüfung werden veröffentlicht – was den ohnehin schon großen Druck auf Träger und Führungskräfte weiter erhöht. Die Veröffentlichung von Pflegenoten bietet den Einrichtungen allerdings auch neue Chancen in der Öffentlichkeitsarbeit sowie in den Bereichen der Qualitäts- und Organisationsentwicklung…. weiterlesen »

Buchempfehlungen zur Vorbereitung auf die MDK Prüfung

© liza31337 Mit den passenden Büchern und Ratgebern zum Erfolg: Das Pflege-Weiterentwicklungsgesetz vom 1. Juli 2008 wurde entwickelt, um eine höhrere Transparenz in der ambulanten und stationären Pflege zu schaffen. Im Zuge des neuen Gesetzes werden Pflegeeinrichtungen regelmäßig anhand eines Schulnotensystems bewertet und diese Pflegenoten werden in Form eines Transparenzberichts im Internet veröffentlicht. » Alle… weiterlesen »

Pflegenoten und deren Veröffentlichung im Internet

Die Einführung und Veröffentlichung der Pflegenoten zur Schaffung von Transparenz der Pflegequalität wurde am 01.07.2008 durch das Pflegeweiterentwicklungsgesetzes (§ 115 Abs. 1a SGB XI) rechtlich verankert. Seit dem werden die, in den durchgeführten MDK Prüfungen gewonnenen Erkenntnisse in Transparenzberichten festgehalten und durch Noten widergegeben. Um eine Vergleichbarkeit zu gewährleisten, werden die Transparenzberichte stets in einem… weiterlesen »

Darstellung der Pflegenoten bei Altenheimen

Ebenso wie bei ambulanten Pflegediensten werden bei Altenheimen die Pflegenoten der Transparenzberichte einer MDK Prüfung immer im gleichen Layout präsentiert. Dadurch wird ein schneller und unkomplizierter Vergleich der Pflegequalität auf den ersten Blick ermöglicht. Am Beispiel der MDK Prüfung einer stationären Pflegeeinrichtung in Köln, dem Seniorenhaus St. Anna, wird im folgenden der Aufbau eines Transparenzberichtes,… weiterlesen »