Hinweis: Diese Internetseite (www.mdk-pruefung.com) ist inoffiziell und wird nicht durch die Medizinischen Dienste der Krankenversicherung bzw. auf Betreiben der Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK) geführt. Sie enthält lediglich durch Dritte erstellte Inhalte und informiert damit über die Qualitätsprüfung durch den MDK, die Richtlinien und gibt Hilfestellungen zum Prüfkatalog und zum Ablauf der Prüfung.

Für offizielle Informationen und Anfragen wenden Sie sich bitte direkt an den » Medizinischen Dienst der Krankenversicherung.

Umsetzung der Transparenzkriterien leicht gemacht von Birger Schlürmann

Umsetzung der Transparenzkriterien leicht gemacht: Für Ihre optimale Vorbereitung auf die MDK-Prüfung
Birger Schlürmann
Umsetzung der Transparenzkriterien leicht gemacht: Für Ihre optimale Vorbereitung auf die MDK-Prüfung
  • Produktinformation
  • Verlag: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft
  • Veröffentlichung: 01. Juni 2010
  • Auflage:
  • Ausstattung: 224 Seiten, Broschiert
  • Gewicht: 168 Gramm
  • ISBN: 9783812512336
* kostenlose Lieferung Amazon » Jetzt über Amazon bestellen

Umsetzung der Transparenzkriterien leicht gemacht: Für Ihre optimale Vorbereitung auf die MDK-Prüfung für ambulante und stationäre Altenhilfeeinrichtungen. Inklusive MDK-Prüfsimulator auf CD-ROM von Birger Schlürmann

Inhalt:
1. Kapitel: Die Berechnung der Note
1.1 So setzt sich die Note zusammen
1.2 Bewertung der Qualitätsbereiche

2. Kapitel: Umsetzung der Transparenzkriterien in ambulanten Diensten
2.1 Qualitätsbereich 1: Pflegerische Leistungen
2.2 Qualitätsbereich 2: Ärztlich verordnete pflegerische Leistungen
2.3 Quaiitätsbereich 3: Dienstleistung und Organisation
2.4 Qualitätsbereich 4: Befragung der Kunden

3. Kapitel: Umsetzung der Transparenzkriterien in stationären Einrichtungen
3.1 Qualitätsbereich 1: Pflege und medizinische Versorgung
3.2 Qualitätsbereich 2: Umgang mit demenzkranken Bewohnern
3.3 Qualitätsbereich 3: Soziale Betreuung und Altagsgestaltung
3.4 Qualitätsbereich 4: Wohnen,Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene
3.5 Quaiitätsbereich 5: Befragung der Kunden

4. Kapitel: Fazit
4.1 Leiten Sie Verbesserungsmaßnahmen ein
4.2 Erweitern Sie die Veröffentlichung
4.3 Widersprechen Sie der Veröffentlichung und klagen Sie zur Not

„Umsetzung der Transparenzkriterien leicht gemacht“ ist der richtige Titel für dieses praxisorientierte, verständlich formulierte und umfangreiche Handbuch zur Bearbeitung der Transparenzkriterien im ambulanten und stationären Bereich. Jedes einzelne Kriterium wird auf 2 Din A4 Seiten umfassend erläutert und anhand von Beispielregelungen sowie Musterformulierungen für die Pflegedokumentation erläutert. Die Beispiele finden sich auf der beiliegenden CD wieder, sowie ein Prüfsimulator für die Transparenzkriterien. Für jeden Qualitätsbeauftragten und jede Pflegedienstleitung in der stationären bzw. ambulanten Altenpflege ist dieses Buch uneingeschränkt empfehlenswert. (voista via amazon)

Über den Autor: Birger Schlürmann

Birger Schlürmann ist examinierter Altenpfleger und TQM–Auditor. Er ist selbständiger Qualitätsberater und Dozent in der stationären und ambulanten Altenpflege. Herr Schlürmann ist als Chefredakteur für „pdl.buisness ambulant“ tätig und außerdem Autor des Handbuchs „Umsetzung der Transparenzkriterien leicht gemacht“.